Sonntag, 31. Januar 2016

Fazit zu "Keine Süßigkeiten im Januar"

Ich habe es tatsächlich geschafft. Einen ganzen Monat habe ich keine Süßigkeiten gegessen - und es fühlt sich verdammt gut an. Heute durfte ich dann wieder etwas naschen. Aber irgendwie war es gar nicht so besonders wie ich es mir ausgemalt habe. Ich muss ehrlich sagen das ich am Samstag im Supermarkt in der Süßigkeiten Abteilung erstmal überlegen musste, welche Süßigkeiten ich überhaut essen will. Ich habe mich dann schließlich für eine Packung Kinderriegel und Duplos entschieden.

Ich möchte es jetzt folgend machen: Unter der Woche keine Süßigkeiten, nur Sonntags. Ich brauche nicht jeden Tag Süßigkeiten. Mir geht es damit viel besser. Ich fühle mich besser und meine Haut ist schöner geworden. Natürlich sollte man sich dann nicht am Sonntag mit Süßigkeiten zu stopfen, denn dann bringt das alle nichts. So möchte ich es noch die nächsten Wochen machen und dann schaue ich weiter. 

Bei meinen Sport möchte ich auch wieder durchstarten. Ich will stärker und fitter werden. Ich mache jetzt das Workout von der Zeitschrift Womens Health 03/2014. Da sind verschieden Programme enthalten und ich mache das -2kg Workout das dauert 30 Minuten und soll drei mal pro Woche ausgeführt werden. Ich mache es aufjedenfall zwei mal pro Woche. Ob ich es dreimal schaffe muss ich noch schauen vllt. 

Nächstes Wochenende werde ich mich wiegen. Bin gespannt. 
Letzte Woche lief richtig super. Und diese wird auch super werden!

Du kannst alles schaffen wenn du es willst! <3

- Blubbl-

Kommentare:

  1. Klingt gut. Ich find ds auch ned soo schwer kaum Süßigkeiten zu esseb. Irgendwie brauch ich das auch gar nicht. Esse viel lieber Obst :D
    Viel Glück mit dem Workout..is es gut?
    Saludos
    María

    AntwortenLöschen
  2. Klingt gut. Ich find ds auch ned soo schwer kaum Süßigkeiten zu esseb. Irgendwie brauch ich das auch gar nicht. Esse viel lieber Obst :D
    Viel Glück mit dem Workout..is es gut?
    Saludos
    María

    AntwortenLöschen
  3. vielen lieben dank für dein kommentar :)
    nein ich spiele squash nicht in einem verein,
    habe erst vor kurzem begonnen :)
    bei mir war der jänner auch süßigkeitenfrei. früher hatte ich immer probleme damit, mittlerweile macht mir das gar nichts mehr aus :)

    AntwortenLöschen