Sonntag, 4. Mai 2014

- 1kg | Ich glaub es läuft

Halli Hallo!
Heute kann ich euch mein erstes Erfolgserlebnis verkünden! Ich habe einen Kilo abgenommen. Noch zwei Kilo fehlen zu meinen ersten Ziel! Ich freue mich auf die nächsten Wochen und bin sehr motiviert :). 

Mein Fazit zu meinen neuen Kalorien zufuhr und Sport verhalten: in zwei Wochen einen Kilo abgenommen. Das ist gut oder?. Habe mir heute etwas mehr Schokolade dafür gegönnt. Ein weiterer Erfolg ist auch, das ich die Joggingsrunde (meines Freundes) letzte Woche ganz geschafft habe. Ich habe das Gefühl das es jetzt endlich läuft :)


Sonst gibt es nichts neues. Ich wünsche euch einen wunderschönen Mai ! :)
- Blubbl

Kommentare:

  1. Dein Fortschritt klingt wirklich super gerade, weil du es einigermaßen gesund angehst finde ich es sehr stark von dir, schließlich sind die langsamen Abnahmen die effektivsten und ich wünsche dir weiterhin noch ganz viel Erfolg! Vor allem finde ich es toll das du dir nichts verbietest und du weiterhin aktiv am Leben teilnehmen kannst ohne dich einschränken zu müssen ♡

    Ich möchte mich ganz herzlich für deine lieben Worte bedanken.
    Zum Glück war es nur ein Tippfehler gewesen und somit wird die heutige Prüfung bewertet und ich darf auch an den anderen teilnehmen, alles ist also noch einmal gut ausgegangen (:

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen ♥
    Ich denke es wird mein Kalium sein aber so schlimm wird es nicht sein, denn dann hätte sie mich gestern schon ins Krankenhaus einweisen lassen aber ich bin froh das etwas gefunden worden ist und meinen womöglich schlechten Allgemeinzustand derzeit ausmacht und man nun dagegen angehen kann! Schöner wäre natürlich, wenn alles in Ordnung wäre aber nun muss man das Beste daraus machen und das werde ich.

    Das Treffen mit meiner besten Freundin gestern war wirklich wunderschön und ich habe gestern deutlich gemerkt wie sehr sie mir in den letzten Monaten gefehlt hat und wie froh ich bin sie an meiner Seite haben zu dürfen.

    Ich danke dir für deine lieben Worte, du bist so lieb! Wie geht es dir denn derzeit und wie läuft es? ♥

    AntwortenLöschen
  3. Das Gespräch am gestrigen Abend war wirklich wunderschön und sehr tief ergreifend aber so wie aus den Augen meiner Mama hatte ich das alles noch nie betrachtet und somit habe ich eine neue Erkenntnis dazu gewonnen, welche ich in der Klinik ansprechen werde aber die Therapeuten werden dies mit Sicherheit auch selbst schnell heraus finden.
    Manchmal erwischt man keine gute Phase aber auch die wird wieder einkehren und dann geht es wieder weiter, also lasse dich nicht unterkriegen.
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Erfolg und natürlich ein schönes Wochenende :*

    AntwortenLöschen
  4. dankeschön <3
    eigentlich wollte ich eher ballerinas anziehen, da ich sowieso relativ lange dünne beine habe und mich nicht noch unnötig "strecken" möchte, wenn du verstehst was ich meine :D aber vielleicht hol ich mir ja doch pumps mit einem nicht zu hohen absatz, mal schauen hab ja noch 3 wochen :)
    ich mag deinen blog übrigens sehr, kannte ich vorher noch garnicht! du hast ein zuckersüßes blogdesign :-* und 1kg in 2 wochen klingt super und gesund, genau so wie es eigentlich laufen sollte. gibt hier ja auch einige blogs wo man sich so schnell wie möglich alles runterhungert und nachher richtig tief in 'nem loch festsitzt und da erstmal wieder rauskommen muss. bin ja leider auch so nen fall, deswegen finde ich deinen blog besonders vorbildlich für die anderen z.B. auch weil du dich nicht für die schokolade nach deinem abnehmerfolg hasst, sondern du sie dir als belohnung gönnst :)
    jetzt hab ich bestimmt viel zu viel geschrieben und keine ahnung ob du dir das durchliest aber ich wollte mal ein fettes kompliment aussprechen und meine meinung sagen,
    ich wünsche dir viel erfolg und kraft weiterhin! ♥

    AntwortenLöschen
  5. kein problem, ist doch selbstverständlich auf kommentare zu antworten :p
    nein, ich war noch nie in einer klinik und möchte es auch nicht, da ich dort wegen meinem UG zunehmen müsste und ich dafür bin ich eigentlich nicht stark/gesund genug, da ich leider noch meinen halt in der magersucht sehe. :/ es würde also nach einem aufenthalt nur zu einem rückfall kommen, und dann würde der teufelskreis von vorne beginnen und das möchte ich echt nicht. ich will meinen weg daraus selber finden, vorerst zunahme und erst dann vollkommen gesund werden und zunehmen, wenn ich so weit bin und das nicht mehr "brauche" ..
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen